WZU: Wetter- und Klimawissen

Dieses Teilprojekt erkundet aus ethnographischer Perspektive die klimabezogenen Wahrnehmungen, Erzählungen und Erklärungen vor Ort. Die Beschäftigung mit den Lebenswelten unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und Akteure, ihren Erfahrungen und Arten des Wissens soll die lokalen Bedeutungen des Klimawandels erfassen. Wir vermuten, dass sich aus einer Verflechtung von lokalen Wahrnehmungen und globalen Klimaerzählungen eine Vielfalt an regionalem Wetter- und Klimawissen herausbildet. Darauf baut die Frage auf, wie und ob Wissen vor Ort – eingebettet in unterschiedliche soziale und kulturelle Kontexte – in Handeln mündet.

Das Teilprojekt1 (Wetter- und Klimawissen) wird am Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg durchgeführt.

Projektleitung: PD Dr. Stefan Böschen (zugleich Projektkoordinator)
WZU, Universitätsstr. 1a
86159 Augsburg
Tel.: 0821-598-3569
eMail: stefan.boeschen@phil.uni-augsburg.de
Mitarbeiterinnen: Dr. Sophie Elixhauser, Dr. Katrin Vogel