Neuerscheinung: Klima von unten – Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel

Aus der von Klima Regional veranstalteten Konferenz Klima von unten (München, 31.1.-1.2.2013) ist ein Buch hervorgegangen, das nun erschienen ist.

Stefan Böschen, Bernhard Gill, Cordula Kropp, Katrin Vogel (Hg.)
Klima von unten
Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel

2014 .  383 Seiten  .  kartoniert . 21 Abb., Grafiken u. Tab.
EUR 39,90 / EUA 41,10 / sFr 53,90  
ISBN 978-3-593-50093-5

http://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/soziologie/klima_von_unten-8214.html

Der Klimawandel ist kein rein naturwissenschaftliches Thema. Gerade in den Sozialwissenschaften setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass klimatische Veränderungen alle gesellschaftlichen Ebenen betreffen, wobei vor allem auf regionaler Ebene besondere Handlungspotenziale liegen. Der Band erkundet, welche Chancen und Hindernisse für den lokalen Klimaschutz und die Klimaanpassung bestehen. Zugleich wird nach der Bedeutung von lokalen Wahrnehmungsmustern, Werthaltungen und Partizipationsmöglichkeiten im Kontext des Klimawandels gefragt.

Mit Beiträgen von Thomas Bausch, Silke Beck, Adelheid Biesecker, Claudia Binder, Stefan Böschen, Irene Brickmann, Hemma Burger-Scheidlin, Jakob Dietachmair, Sophie Elixhauser, Bernhard Gill, Maria Hecher, Klaus Kraemer, Cordula Kropp, Wiebke Lass, Rüdiger Mautz, Wolfgang Pfefferkorn, Klaus Pukall, Fritz Reusswig, Johannes Schubert, Hans-Georg Soeffner, Martin Sökefeld, Christoph Stoeckle, Jana Türk, Ulli Vilsmaier, Katrin Vogel, Martin Voss, Heike Walk, Anna Wolff.

 

 

02. Dezember 2014 von vogelkat
Kategorien: Aktivitäten Klima Regional, Allgemein, Konferenz 2013 - News, Links, Literaturtipps, Projektpublikationen, TP1: WZU Universität Augsburg, TP2: Hochschule München, TP3: LMU München | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert